UVP S10 Mühlviertler Schnellstraße Teilabschnitt Süd, Unterweitersdorf bis Freistadt Nord

Externe Koordination

Der Spatenstich für die S 10 Mühlviertler Schnellstraße, Teilabschnitt Süd erfolgt im Sommer 2009. Im Rahmen der Umsetzung der S 10 wird die Auflagenkontrolle in enger Kooperation mit dem BMVIT durchgeführt. Dabei wird die auflagenkonforme Umsetzung der Maßnahmen aus der UVP und UVE vierteljährlich geprüft; die Ergebnisse dieser Prüfung werden in einem Bericht zusammengefasst. Die Mühlviertler Schnellstraße zwischen Unterweitersdorf und Freistadt Nord ist seit  Dezember 2015 für den Verkehr freigegeben.

 

Externe Koordination im Rahmen der UVP und Auflagenkontrolle

Kooperation: DI Martin Kühnert

Auftraggeber: BVIT Wien

2010 - 2016