Sitzmöbel Eisenstädter Schlosspark

Variantenstudie Verweilmöbel

Im Rahmen einer Variantenstudie wurden für den Eisenstädter Schlosspark zeitgemäße Sitzmöbel entwickelt. Geplant ist die Platzierung dieser Möbel an ausgewählten Standorten im oberen Bereich des historischen Landschaftsgartens zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität, zur Aufwertung der Aussichtspunkte und zum kommunikativen Verweilen.

 

Kooperation: Büro Schön - DI Verena Frosch und DI Barbara Brandstätter

Auftraggeber: Verein der Freunde des Eisenstädter Schlossparks

2019