Neubau der U-Bahnlinie 2 in Wien

Einreichprojekt zum eisenbahnrechtlichen Verfahren. Bericht Naturraum, Erstellung von Unterlagen zur baumschutzrechtlichen und naturschutzrechtlichen Einreichung für die Bauabschnitte U2/17, U2/18 Teil B, U2/19, U2/20, U2/21, U2/22, U5/2, U4/U2

 

Der Stadtentwicklungsplan 2025 - Fachkonzept Mobilität enthält u.a. den Ausbau des U-Bahn-Netzes in Wien. Eine Kapazitätssteigerung des hochrangigen ÖV-Netzes soll innerstädtisch durch eine neue Linienführung der U2 und durch die Schaffung einer neuen U-Bahnlinie U5 erzielt werden.

Für die Bauabschnitte U2/17, U2/18 Teil B, U2/19, U2/20, U2/21, U2/22, U5/2, U4/U2 werden Berichte und Planunterlagen für die baumschutz- und naturschutzrechtliche Einreichung und Berichte für die eisenbahnrechtliche Einreichung erstellt.

Das Projekt befindet sich seit dem Jahr 2018 in Umsetzung.

 

Kooperation: DI Martin Kühnert

Auftraggeber: Wiener Linien

2017 - 2018